Endlich zeigt das Gangelter Bruch wieder sein wahres Gesicht

Endlich zeigt das Gangelter Bruch wieder sein wahres Gesicht Durch den vielen Regen, den wir Gott sei Dank in den letzten Wochen erhalten durften zeigt sich das Gangelter Bruch mit seinen – auch durch den NABU-Selfkant künstlich angelegten Blänken – als eine Art Sumpf- bzw. Bruchlandschaft. Und genau da wollen wir ja hin! Auf solche […]

Schloss Etzenrade; oder es wird wieder gebaggert im Bruch

Schloss Etzenrade; oder es wird wieder gebaggert im Bruch Hinter dem Etzenraderhuuske lag vor dem 18. Jahrhundert Schloss Etzenrade. Das Etzenraderhuuske war wahrscheinlich der Burghof vom Schloss. Das Schloss  lag im Bruch südlich vom Rodebach. Die Geschichte vom Schloss ist zum größten Teil unbekannt. Das Schloss wird das erste Mal in einer Urkunde aus dem […]

Der Hohbruch, ein kleines Naturschutzgebiet

Der Hohbruch, ein kleines Naturschutzgebiet Ich habe zu diesem Naturschutzgebiet ein kleines Buch/ein Bildband verfasst. Hier werden die verschiedenen Jahreszeiten bebildert vorgestellt. Der Download des Buches ist kostenfrei! Unter diesen Links ist das Buch zum Downloaden zu finden: https://www.naturfotografie-fiorone.de/fototouren-1/  

Wildes Land im hohen Norden

Wildes Land im hohen Norden Bewahren Sie ein Stück Wildnis bei Anklam! Im Nordosten Deutschlands, vor den Toren der Stadt Anklam, liegt der Anklamer Stadtbruch, eine weite Moorlandschaft im Übergang zwischen Land und Meer. Es ist eines der wenigen großen Wildnisgebiete, die Deutschland noch zu bieten hat. Auf fast 15 Quadratkilometern leben Kranich, Wendehals, Zwergschnäpper, […]

Schalbruch und die Nachbargemeinde Susteren

Schalbruch und die Nachbargemeinde Susteren Gestern bin ich mit dem Fahrrad rund um die NSG-Gebiete “Eiländchen” und “Hobruch” gefahren. Genial. Es waren wieder 2 Nachtigallen zu hören und ein Pirol. Toll auch, auf nl. Seite pflügte ein Landwirt seinen Acker um. Gefolgt von Dohlen, Krähen, Möwen und…….. 3 Weißstörchen. Ich denke, dass diese im belgischen […]

Vogelzuggeschehen im NSG Hohbruch bei Schalbruch

Vogelzuggeschehen im NSG Hohbruch bei Schalbruch Gerade in diesem Jahr hat der reichliche Niederschlag wieder dafür gesorgt, dass sich auf einigen Wiesen im Schalbrucher Bruch Blänken gebildet haben. Für durchziehende Zugvögel eine ideale Gelegenheit, einen Zwischenstopp einzulegen, um sich Nahrung zu beschaffen oder auch nur auszuruhen. Solche “Trittsteine” sind für Zugvögel überaus wichtig. Vom Weg […]

So sieht das Gangelter Bruch momentan aus!

So sieht das Gangelter Bruch momentan aus! Dank der vielen freiwilligen Arbeitseinsätze unserer NABU-laner sowie der Unterstützung durch z. B. K. Tholen, W. Horrichs, Firma Lynders, E. Horrichs… zeigt sich das Gangelter Bruch momentan so: Der Laie wird sagen: “Was machen die denn da?!” Doch hinter allem steckt ein Sinn. Kopfweidenpflege ist Biotoppflege pur. Durch […]