Wo bitte schön sind die Blühstreifen, damit unsere Insektenwelt überhaupt noch eine Chance zum Überleben hat?

Ich war  bei dem schönen Wetter  mit dem  Fahrrad  unterwegs. Dabei habe ich die Bilder  gemacht. Es ist nicht zu glauben was sich die Bauern  so erlauben. Ich denke da sollten  Grünstreifen  stehen bleiben.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

M.f.g.Werner

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Weiteres Eulenfreundliches Haus

Weiteres Eulenfreundliches Haus Plaketten „Eulenfreundliches Haus“ und „Hier sind Schwalben willkommen“ verliehen. Herr Meurers aus Höngen meldete sich bei Thomas Henkens vom NABU Selfkant. Auf seinem

Saison für Rehkitze beginnt

Saison für Rehkitze beginnt Rehkitze leben gefährlich. Nicht nur Landmaschinen sind eine Gefahr für die Tiere, sondern auch Menschen und ihre Hunde. Ein Appell von

Ideen für die Umwelt

Es gibt nie genug Ideen für die Umwelt etwas Gutes zu tun M. Houben hatte eine Idee, wie man aus einem alten Wagenrad ein Insektenhotel