Michael Horrichs hat super gearbeitet

Michael Horrichs hat super gearbeitet Unsere Blänken und Wiesen im Rodebachtal sind von Michael Horrichs hervorragend gepflegt worden. Bei dieser Trockenheit war es möglich sehr nahe an die Gewässer heranzukommen, um ein Zuwuchern zu vermeiden. Leider bringt die lange Dürre auch sehr viele Nachteile mit sich. Einige unserer Blänken sind bereits ausgetrocknet oder stehen kurz […]

NABU R./S./K. -> NABU Selfkant – history (früher >>>

NABU R./S./K. -> NABU Selfkant – history (früher >>> Renaturierung historischer Rodebachverlauf Akt 4: im Jahr 2000 konnten wir einen weiteren Abschnitt renaturieren – endlich hatte “der Forst” eingesehen, dass nicht immer nur Baum gegen Baum aufzurechnen ist, sondern auch ein solches “feuchtes Kleinod” als Ausgleichsmaßnahme (hier für die Erweiterung eines Parkplatzes an einem Waldrand) […]

DBV Rode-/Saeffel-/Kitschbachtal –> NABU R./S./K. –> NABU-Selfkant – history (früher>>>

DBV Rode-/Saeffel-/Kitschbachtal –> NABU R./S./K. –> NABU-Selfkant – history (früher>>> und nach rd. 25 Jahren im Herbst ´16 – Entkusselungsarbieten mit Hilfe von entspr.Großgerät – (mit ein wenig Fantasie sind entspr. Örtlichkeiten gut wiederzuerkennen) Übergangsbereich zum “Feuchtbiotop ehemal. Maisfeld” (s. Teil 2)  (bleibt noch ein kleines “sorry”, dass vor 25 Jahren digitale Fotos noch nicht […]

Mäh- / Mulch- / Entkusselungsarbeiten … als Investition in die Zukunft

Mäh- / Mulch- / Entkusselungsarbeiten … als Investition in die Zukunft … bisherige Praxis: je nach Wetterlage ein- bis zweimaliges Mähen der Feuchtwiesen (p.a.) nach dem sog. Kulap-Programm (Kultur-Landschafts-Programm) des Kreises HS durch einen Landwirt zu erkennen ist, dass die durch den NABU S.  neu angelegten Blänken so nur “einseitig” freigehalten werden, damit auf den […]

Termine, Termine ….

Termine, Termine …. ecoduiker unter der N274 >>  12.09.´17, 19.00 h, Monatstreff (Brommler Mühle / Mindergangelt)

vergebliche “Liebesmüh´” ?? (oder: Rettung eines wertvollen, sensiblen Feuchtbiotops)

vergebliche “Liebesmüh´” ?? (oder: Rettung eines wertvollen, sensiblen Feuchtbiotops) zur Erinnerung: dass es Ende Februar ´16 so aussah, d.h. überhaupt als Feuchtbiotop wieder erkennbar wurde: Licht und Luft für licht- und wärmeliebende Flora und Fauna, Schutz vor Verlandung und Eutrophierung !! wenn man nun allerdings etwas genauer beobachtet, zeigt sich nach nur 3 Monaten leider […]

“Vogelschuilhut is gerealiseerd bij de St. Jans Hof”

“Vogelschuilhut is gerealiseerd bij de St. Jans Hof”   “Holz her!” “alles im Griff!” diese Rampe machte eigentlich auch den Zugang für Rollstuhlfahrer möglich, würden sie denn überhaupt in den Bereich einfahren können! Eine Lösung wäre wünschenswert! ist schon etwas Besonderes, Außergewöhnliches: Dachbegrünung mit sog. Dickblattgewächsen wie Dachwurz, Sedum … ein Muss für unsere grenzüberschreitenden […]