Blänken - Standorte, die eigentlich die Natur schon vorgibt, die begünstigt werden durch Wiedervernässungsmaßnahmen

K640_IMGP7287im Vordergrund: nach dem Verfüllen des ehemal. Rodekanals

hinten: verdichtete, tiefer liegende Wiesenbereiche füllen sich temporär mit Wasser, weil Abflusskanäle verschlossen wurden

IMGP7321K640_IMGP7326K640_IMGP7328

neue angelegte Blänken "laufen über"
neu angelegte Blänken “laufen über”, das Umfeld vernässt, Miniblänken entstehen
der ursprüngliche Hauptsammler (Rigole) verschlssen
der ursprüngliche Hauptsammler (Rigolbach) verschlossen

K640_P1110676

Fahrspuren von der groß angelegten Freischneideaktion der Betreiberfirma unter der Hochspannungstrasse
total vernässte Fahrspuren nach der  groß angelegten Freischneideaktion der Betreiberfirma unter der Hochspannungstrasse

– ideales Laichgewässer für Amphibien und Lurche –

K640_P1140653

K640_P1140654K640_P1140655K640_P1140657

K640_IMGP7330Paradiese für wasserliebende Fauna und Flora

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Aus der Arbeit der Singvogelhilfe Selfkant

Haben Sie einen kleinen oder verletzten Vogel gefunden? –  Silke Beckers von der ehrenamtlichen Singvogelhilfe Selfkant hilft! Hier ihr Rückblick auf das Jahr 2023: !Ich

Obwiesenpflege

Am Samstag wurde  die Obstwiese in Gangelt West gepflegt. Wir haben Obstbäume geschnitten, 20 heimische Sträuche gepflanzt und eine Benjes Hecke angelegt. Dabei hatten die 10

Stand Webcam Breberener Mühle

Die Balzflüge der Turmfalken lassen sich  von März bis April beobachten. Bald darauf werden 3 bis 6 Eier gelegt. Die Jungen schlüpfen dann nach etwa 27