Zistensänger
Zistensänger
Zwergdommel
Zwergdommel
Nachtreiher
Nachtreiher

Wil Quaedackers, unser äußerst kompetenter niederländischer Weggefährte im “Natuur- und Landschaftspark Rodebach/Rode Beek” in Sachen Vogelbeobachtung und -kartierung, erhielt in diesem Jahr Post und Glückwünsche von der Avifaunistischen Kommission in NRW:

Einstimmige Anerkennung seiner Beobachtungen von Zistensänger, Nachtreiher und Zwergdommel -Zistensänger sogar als Art der sog. nationalen Meldeliste. (Meldung an die Deutsche Seltenheitskommission!)

Gibt es bessere Bestätigungen für die von uns angestrebten Entwicklungen im “N.u.L. R./R.” und damit weiteren Motovationsschub für unsere Arbeiten vor Ort (Biotop- und Kopfweidenpflege u.ä.)?!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Weiteres Eulenfreundliches Haus

Weiteres Eulenfreundliches Haus Plaketten „Eulenfreundliches Haus“ und „Hier sind Schwalben willkommen“ verliehen. Herr Meurers aus Höngen meldete sich bei Thomas Henkens vom NABU Selfkant. Auf seinem

Saison für Rehkitze beginnt

Saison für Rehkitze beginnt Rehkitze leben gefährlich. Nicht nur Landmaschinen sind eine Gefahr für die Tiere, sondern auch Menschen und ihre Hunde. Ein Appell von

Ideen für die Umwelt

Es gibt nie genug Ideen für die Umwelt etwas Gutes zu tun M. Houben hatte eine Idee, wie man aus einem alten Wagenrad ein Insektenhotel