Großzügige Förderung durch die Kreissparkasse Heinsberg

Im Rahmen der Ausschüttungen aus den Mitteln des PS-Zweckertrages wurde der NABU-Selfkant von der Kreissparkasse Heinsberg mit einer großzügigen Spende bedacht. Die formelle Zusage konnte Tom Henkens (Bildmitte) bei der  entsprechenden Veranstaltung feierlich entgegennehmen.

Der Kreissparkasse Heinsberg an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Durch ihr lokales und regionales Engagement unterstützt die Kreissparkasse Heinsberg Aktivitäten, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt nachhaltig stärken und die ökologische Transformation weiter vorantreiben und sorgt so dafür, dass möglichst alle an den neuen Entwicklungen teilhaben können und niemand zurückbleibt.

Weitere Infos siehe: Facebook: Kreissparkasse Heinsberg; Instagram: kskheinsberg

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der