Landschaftspark Rodebach/Roode Beek

Herr H. Seipolt schreibt uns:

Dieses Bild, das Mitte November vorigen Jahres im Natur- und Landschaftspark Rodebach/Roode Beek entstand, als meine Familie mit mir, meinen beiden Enkelkindern nebst einer ihrer Freundinnen, einen sonntäglichen Spaziergang unternommen haben. Und wieder einmal begeisterte uns die überquellende Farben- und Formenvielfalt in diesem großartigen und in jeder Jahreszeit abwechslungsreichen Zweiländerpark.

Der genauere Ort der Aufnahme: Etwa in der Nähe, wo schottische Hochlandrinder nicht selten rasten und weiden.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten