In Wassenberg-Rosenthal gibt es seit geraumer Zeit eine Pflegestation, die unter anderem auch hilfsbedürftige Igel aufnimmt

Frau Elke Schmidt hat in Wassenberg-Rosenthal eine Auffangstation für hilfsbedürftige Tiere eröffnet. In der Hauptsache kümmert sie sich allerdings um Igel, die in Not geraten sind.

Der NABU-Selfkant freut sich darüber, dass er die Telefonnummer dieser neuen Station auf der Internetseite veröffentlichen darf. So ist es uns möglich den kleinen „Stacheltieren in Not“ eine Pflegestation anbieten zu können.

Wenn sie diesbezüglich Hilfe brauchen wenden sie sich bitte an:

Frau Schmidt, Telefon: 02432/5884. Mobil: 0157/39454495

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein seltener Gast

Ein seltener Gast Eine Beobachtung von Dieter Scherrers  In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine

Aus der Singvogelpflegestation

Aus der Singvogelpflegestation Ein Bericht von Silke Beckers In diesem Jahr habe ich 581 (!!) Vögel aufgenommen. Aufgrund der großen Menge der hilfsbedürftigen Vögel hatte

Arbeiten zum Erhalt der Heide

Arbeiten zum Erhalt der Heide Heidelandschaften können nur durch eine ständige Pflege der Heideflächen erhalten werden. Ohne Pflegemaßnahmen würde die Heide verbuschen und in kürzester