Einladung zur virtuellen Vogelwanderung

Seit Jahren sind die Vogelwanderungen des Nabu Selfkant e.V. ein beliebtes und gut besuchtes Ereignis. Bedingt durch Coronakrise mussten die Verantwortlichen die Veranstaltung in diesem Jahr absagen.

Doch sie soll nicht ersatzlos ausfallen. Vielmehr ruft der NABU alle Fotografen aus der Region auf ihre aktuellen Vogelbilder dem Nabu zur Verfügung zu stellen. Diese werden dann auf der Homepage des Nabu Selfkant e.V. zum ersten Mai präsentiert.

rotkehlchen

Bitte senden Sie Ihre Bilder an vogelwanderung@huchel.net und geben Sie an wo und wann Sie die Aufnahme gemacht haben.

Erleben Sie gemeinsam mit dem Nabu unsere Natur, auch wenn es in diesem Jahr nur virtuell sein kann.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Weiteres Eulenfreundliches Haus

Weiteres Eulenfreundliches Haus Plaketten „Eulenfreundliches Haus“ und „Hier sind Schwalben willkommen“ verliehen. Herr Meurers aus Höngen meldete sich bei Thomas Henkens vom NABU Selfkant. Auf seinem

Saison für Rehkitze beginnt

Saison für Rehkitze beginnt Rehkitze leben gefährlich. Nicht nur Landmaschinen sind eine Gefahr für die Tiere, sondern auch Menschen und ihre Hunde. Ein Appell von

Ideen für die Umwelt

Es gibt nie genug Ideen für die Umwelt etwas Gutes zu tun M. Houben hatte eine Idee, wie man aus einem alten Wagenrad ein Insektenhotel