Einladung zur virtuellen Vogelwanderung

Seit Jahren sind die Vogelwanderungen des Nabu Selfkant e.V. ein beliebtes und gut besuchtes Ereignis. Bedingt durch Coronakrise mussten die Verantwortlichen die Veranstaltung in diesem Jahr absagen.

Doch sie soll nicht ersatzlos ausfallen. Vielmehr ruft der NABU alle Fotografen aus der Region auf ihre aktuellen Vogelbilder dem Nabu zur Verfügung zu stellen. Diese werden dann auf der Homepage des Nabu Selfkant e.V. zum ersten Mai präsentiert.

rotkehlchen

Bitte senden Sie Ihre Bilder an vogelwanderung@huchel.net und geben Sie an wo und wann Sie die Aufnahme gemacht haben.

Erleben Sie gemeinsam mit dem Nabu unsere Natur, auch wenn es in diesem Jahr nur virtuell sein kann.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der