Vorfreude auf diverse "Leckereien im Gangelter Bruch" war verständlich, aber leider doch wohl verfrüht und letztendlich (bisher) vergeblich ...!?

nach rd. 3 Mon. Intensivstpfle im "Natuurhulpcentrum in Opgalabbek/B sollte/konnte unser sog. Mindergangeltstorch am 23.10. im Gangelter Bruch wieder ausgewildert werden; er konnte es in seiner Transportkiste schon nicht erwaten; wie es schließlich auslief in einem bald folgenden bericht!
nach rd. 3 Mon. Intensivstpflege im "Natuurhulpcentrum Opgalabbek" (B) sollte/konnte unser sog. "Mindergangeltstorch" am 23.10. im Gangelter Bruch wieder ausgewildert werden (zur Vorgeschichte s. in früherem Art.!); er konnte es in seiner Transportkiste nicht erwarten; wie es schließlich auslief in einem bald folgenden Bericht!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Unerwartete Begegnung im Kalkmoerasgebiet

Unerwartete Begegnung im Kalkmoerasgebiet Ein Bericht von Uwe Huchel Unmittelbar am NSG in Schalbruch wurde in den Niederlanden eine große künstliche Wasserfläche angelegt. Umgeben von

Zusammenarbeit mit APT Aluminium in Gangelt

Zusammenarbeit mit APT Aluminium in Gangelt Schon seit einiger Zeit engagiert sich die Geschäftsleitung von APT Aluminium in allen Unternehmensbereichen für mehr Nachhaltigkeit. So war