Der NABU-Selfkant wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016

Schon wieder vergeht ein Jahr. Was haben wir, der NABU-Selfkant nicht alles in diesem Jahr 2015 geschafft! Wir sollten und können stolz darauf sein, wie wir uns uneigennützig für die heimische Natur eingesetzt haben. So hoffen wir, dass sämtliche Aktivitäten auch weiterhin Früchte tragen werden! Ohne eure Hilfe hätten wir das alles nicht geschafft. So soll es auch im Jahre 2016 weitergehen. Die Natur braucht uns alle! Auf dass wir auch im kommenden Jahr weiterhin für die heimische Natur aktiv bleiben! Euch allen wünscht der NABU-Selfkant ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Start in´s Jahr 2016! Tisch Auch bei den nicht winterlichen Temperaturen kann man die Natur genießen! Man muss sich nur den passenden Ort suchen! In diesem Sinne! Alles liebe und Gute!  

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Besuch einer Wildvogelstation

Im März besuchte die Naturschutzjugend eine Wildvogelstation, wo sich Karen Buelles um verletzte oder aus dem Nest gefallene Vögel kümmert. Obwohl es zu dieser Jahreszeit

Hausrotschwanz

“Ursprünglich war der Hausrotschwanz ein Bewohner des steinigen Berglandes. Mittlerweile hat er Gebäude in Dörfern und Städten als Lebensraum erobert und ist auch in Gärten

Kiebitze im Selfkant

„Kiebitze kehren Anfang März aus dem Wintergebiet zurück. Zu dieser Zeit kann man die Männchen bei ihren akrobatischen Balzflügen beobachten. Sie fliegen steil auf und