die Überraschung war nicht minder groß, als ich nur wenige Tage später diese Maßnahme vorfand

vielleicht ein kostspieliger Messfehler: Wie beschrieben wurde einfach zu viel Wasser angestaut als abfließen konnte

Folge zunächst: eine gewaltige Sturzwelle ergoss sich kanalabwärts; im Unterlauf (Millen, Geleenbeek …) wird man sich gewundert haben, Starkregen war ja auch nicht gefallen !?

und unsere 3 Hechte werden die große Freiheit in Geleenbeek oder Maas dankend angenommen haben!
und am geplanten Einlaufrohr in die neue Zone ???
Rohr dicht !?

 

letzte Fortsetzung folgt, auf die ich -wie leicht zu erahnen- zurzeit selbst noch sehr gespannt bin!!!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Aus der Arbeit der Singvogelhilfe Selfkant

Haben Sie einen kleinen oder verletzten Vogel gefunden? –  Silke Beckers von der ehrenamtlichen Singvogelhilfe Selfkant hilft! Hier ihr Rückblick auf das Jahr 2023: !Ich

Obwiesenpflege

Am Samstag wurde  die Obstwiese in Gangelt West gepflegt. Wir haben Obstbäume geschnitten, 20 heimische Sträuche gepflanzt und eine Benjes Hecke angelegt. Dabei hatten die 10

Stand Webcam Breberener Mühle

Die Balzflüge der Turmfalken lassen sich  von März bis April beobachten. Bald darauf werden 3 bis 6 Eier gelegt. Die Jungen schlüpfen dann nach etwa 27