... wenn´s dem Rindvieh zu heiß wird, geht es auf´s Eis ...

… pardon, den highlanders zu warm wird, bietet der grenzüberschreitende “Natuur- und Landschaftspark Rodebach/Roode Beek” natürlich Abhilfe: Abkühlung, relativ sauberes Trinkwasser (wer zuerst kommt …), für kurze Zeit weg mit lästigen Insekten, gemütlicher Plausch wie eben im Freibad üblich,

Fotos (2) K.-H. Hama

(die Badeewanne hier ist übrigens das Überlaufbecken vom sog. “bovenmeer” -s. dazu unter Kategorie Aktionen / ImpressionenBovenmeer v. 01.11.´13)

… um im Anschluss noch ins Kneippbecken (Roode Beek) zu steigen

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein seltener Gast

Ein seltener Gast Eine Beobachtung von Dieter Scherrers  In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine

Aus der Singvogelpflegestation

Aus der Singvogelpflegestation Ein Bericht von Silke Beckers In diesem Jahr habe ich 581 (!!) Vögel aufgenommen. Aufgrund der großen Menge der hilfsbedürftigen Vögel hatte

Arbeiten zum Erhalt der Heide

Arbeiten zum Erhalt der Heide Heidelandschaften können nur durch eine ständige Pflege der Heideflächen erhalten werden. Ohne Pflegemaßnahmen würde die Heide verbuschen und in kürzester