unsere niederländischen Partner

Licht und Luft schaffen für sonnenliebende Flora und Fauna ...

 Sehen wir uns?

… Vater und Mutter mit Sohn und Tochter?  Oma und Opa mit Enkelin und Enkel? Lehrer und Lehrerin mit  Schülern und Schülerinnen? Kindergartengruppen? Alle, für die “Erhalt der Schöpfung” keine Floskel ist? Alle, Freundinnen und Freunde, Nachbarn und Nachbarinnen … , die immer schon einmal mit Gleichgesinnten “draußen arbeiten” wollen? … die einfach unsere Ziele unterstützen wollen?

Wir sehen uns!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Neues vom Projekt Scheune

Neues vom Projekt Scheune In seinem ‘Projekt Scheune’ zeigt uns Herr Spandl an dieser Stelle regelmäßig Schönheiten aus der Natur in unserer Region. Dieses Mal sind

Weiteres Eulenfreundliches Haus

Weiteres Eulenfreundliches Haus Plaketten „Eulenfreundliches Haus“ und „Hier sind Schwalben willkommen“ verliehen. Herr Meurers aus Höngen meldete sich bei Thomas Henkens vom NABU Selfkant. Auf seinem

Saison für Rehkitze beginnt

Saison für Rehkitze beginnt Rehkitze leben gefährlich. Nicht nur Landmaschinen sind eine Gefahr für die Tiere, sondern auch Menschen und ihre Hunde. Ein Appell von