Wenn der ´NABU Selfkant´ im (Kopfweidenpflege-) Einsatz ist, fliegen die Späne ... (2)

am 28.11. hieß es wieder: "Licht und Luft für unsere Blänken, Schutz der Kopfweidenbestaände vor Auseinanderbrechen der Kronen ..."
am 28.11. hieß es u.a. wieder: “Licht und Luft für unsere Blänken, Schutz der Kopfweidenbestände vor Auseinanderbrechen der Kronen …”
fachmännisches Schneiteln
fachmännisches Schneiteln

K640_DSC_0055

fachmännisches Pflegeschnitt
fachmännischer Pflegeschnitt

K640_P1140366K640_P1140367

Licht und Luft schaffen (s.Foto o.)
Licht und Luft schaffen (s. Foto o.)

und jede Menge man power …:

K640_DSC_0034K640_DSC_0035

K640_DSC_0048

K640_DSC_0044

... und wenn die Arme zu kurz sind, hilft Huberts Hochentaster
… und wenn die Arme zu kurz sind, hilft Huberts Hochentaster

K640_DSC_0004K640_DSC_0021

... und Schleppen, Schleppen ...
… und Schleppen, Schleppen …
dafür musste unbedingt auch ein Blick "drin" sein!
dafür musste unbedingt immer ein Blick “drin” sein!

K640_8K640_7K640_10

es  war qwie immer ein toller Einsatz
es war wie immer ein toller Einsatz
Ihr köönt stolz sein!!!
Ihr könnt wie immer stolz sein!!!
Pause
Pause

K640_1K640_2stolz sind wir auch, wir haben es uns verdient (“Helgas Imbiss wie immer vorzüglich!”)

... damit "keine Klagen kommen"!
… damit “keine Klagen kommen”!

K640_4ruhig bleiben, nur noch wenige Tage, am 12.12. sehen wir uns ja schon wieder!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der