Als Drosselschmiede bezeichnet man eine Stelle, an dem Drosseln und andere Singvögel Schneckengehäuse zertrümmern, um an deren Fleisch zu gelangen.

Vor allem  die Singdrossel, aber auch andere Vertreter der Familie der Drosseln, sind eifrige Fresser und damit natürliche Feinde von Schnecken, vor allem der Bänderschnecken. Da die Drosseln die Schnecken nicht mit ihrem Schnabel aufbrechen können, suchen sie sich einen geeigneten Stein, um das Gehäuse “aufzumeißeln”. Die Drosseln suchen fast immer den selben Stein auf, so dass man eine Drosselschmiede leicht erkennen kann!

Die Drosselschmiede
Die Drosselschmiede

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Für die Natur

Zu einem grenzüberschreitendem Naturwerktag trafen sich heute Jung und Alt. Mit Astscheren und Handsägen wurde die Offenland- und Wasserflächen im Biotop an den Fahnenstangen in

Aus der Arbeit der Singvogelhilfe Selfkant

Haben Sie einen kleinen oder verletzten Vogel gefunden? –  Silke Beckers von der ehrenamtlichen Singvogelhilfe Selfkant hilft! Hier ihr Rückblick auf das Jahr 2023: !Ich

Obwiesenpflege

Am Samstag wurde  die Obstwiese in Gangelt West gepflegt. Wir haben Obstbäume geschnitten, 20 heimische Sträuche gepflanzt und eine Benjes Hecke angelegt. Dabei hatten die 10