Am Samstag, den 21.01.2023 steht der nächste Arbeitseinsatz an. Wir gehen in die Obstwiese, genauer gesagt, in die Obstwiese Gangelt Nord. Treffpunkt ist um 9 Uhr der Mercatorpunkt an der Lindenstraße in Gangelt. Mitzubringen sind neben wetterfester Kleidung und Handschuhen auch Baumscheren, Astscheren und Leitern.

 Es gibt vor Ort einen Schnittkurs der Firma Plum aus Unterbruch, so dass auch unerfahrene Helfer, oder solche, die eine Auffrischung im Obstbaumschnitt benötigen gerne kommen können. Dieser Kurs wird von NABU Selfkant bezahlt, es entstehen also keine Kosten für die Teilnehmer, aber man muß sich bitte anmelden. Hierzu einfach eine Mail senden. info@nabu-selfkant.de

 

Liebe Grüße

Marcell Schürgers

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Gemütliches Helferessen in Birgden

Am 8. Juni trafen sich Freunde und Aktive des Nabu zum alljährlichen Helferessen.Um 17.00 Uhr haben sich Marcell, Friedel, Hermann-Josef, Franz-Josef und Robert getroffen, um

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich