Heute geht es endlich los! Der Nabu startet wieder in die „Stunde der Wintervögel“. Zum 13. Mal ruft der Nabu zusammen mit dem bayerischen Partner LBV zur großen Vogelzählung in Deutschland auf. In diesem Jahr besonders spannend: Wirken sich die ungewöhnlich hohen Temperaturen auf die Vogelwelt aus? Je mehr Menschen mitmachen, desto besser wissen wir, wie es den Vögeln in unseren Siedlungen geht. weiter zur Nabu Seite

PS: Es sind natürlich nicht nur die Temperaturen, die die Vogelwelt beeinflussen. Vielmehr wirkt auch direkt der Mensch, indem er die Umwelt gestaltet und verändert!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachbelichtet – Obstbäume in Form gebracht

Am 29. Februar arbeiteten Drittklässler von der Birgdener Schule der Begegnung gemeinsam mit ihrer Lehrerin Chantal Claßen in der Streuobstwiese des Geländes Aan d´r Heggeströper.

Besuch einer Wildvogelstation

Im März besuchte die Naturschutzjugend eine Wildvogelstation, wo sich Karen Buelles um verletzte oder aus dem Nest gefallene Vögel kümmert. Obwohl es zu dieser Jahreszeit