Ein seltener Gast

Eine Beobachtung von Dieter Scherrers 

In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine Seltenheit ist. In Heinsberg Karken hat ein Schwarzstorch in seinem Gartenteich gebadet und sich im Anschluss ausgiebig auf dem Dach seines Gartenhauses geputzt. 

Die Beobachtung von Dieter Scherrers ist nicht nur für den NABU Selfkant eine interessante Nachricht. Sie zeigt auch, dass Naturliebhaber sich darauf freuen können, dass Störche in näherer Zukunft wahrscheinlich auch in unserer Region brüten werden.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten