Ein seltener Gast

Eine Beobachtung von Dieter Scherrers 

In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine Seltenheit ist. In Heinsberg Karken hat ein Schwarzstorch in seinem Gartenteich gebadet und sich im Anschluss ausgiebig auf dem Dach seines Gartenhauses geputzt. 

Die Beobachtung von Dieter Scherrers ist nicht nur für den NABU Selfkant eine interessante Nachricht. Sie zeigt auch, dass Naturliebhaber sich darauf freuen können, dass Störche in näherer Zukunft wahrscheinlich auch in unserer Region brüten werden.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Gemütliches Helferessen in Birgden

Am 8. Juni trafen sich Freunde und Aktive des Nabu zum alljährlichen Helferessen.Um 17.00 Uhr haben sich Marcell, Friedel, Hermann-Josef, Franz-Josef und Robert getroffen, um

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich