Spende an den NABU-Selfkant

Zur Wiedereröffnung der Lidl-Filiale in Tüddern war der Bürgermeister der Gemeinde Selfkant, Norbert Reyans eingeladen. Dort hatte er die Möglichkeit, eine kurze Zeitspanne die Kasse des Unternehmens zu besetzen. Der von ihm in dieser Zeit eingenommene Betrag wurde von der Lidl-Filiale auf 1.000 € aufgestockt, um diesen einer gemeinnützigen Institution im Selfkant zu spenden.

Da sich der NABU Selfkant e.V. mit sehr viel Engagement ehrenamtlich für den Natur-, Arten-, Bioptop- und Umweltschutz in der Region “Der Selfkant” einsetzt, wurde der NABU vom Bürgemeister Norbert Reyans als Empfänger für die Spende vorgeschlagen.

In der vergangenen Woche konnte nun der Spendenscheck von Tom Henkens, dem zweiten Vorsitzenden des NABU Selkant entgegengenommen werden.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Lidl-Filiale in Tüddern für diese großzügige Spende und an den Bürgermeister Reyans für sein Engagement!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Aus der Arbeit der Singvogelhilfe Selfkant

Haben Sie einen kleinen oder verletzten Vogel gefunden? –  Silke Beckers von der ehrenamtlichen Singvogelhilfe Selfkant hilft! Hier ihr Rückblick auf das Jahr 2023: !Ich

Obwiesenpflege

Am Samstag wurde  die Obstwiese in Gangelt West gepflegt. Wir haben Obstbäume geschnitten, 20 heimische Sträuche gepflanzt und eine Benjes Hecke angelegt. Dabei hatten die 10

Stand Webcam Breberener Mühle

Die Balzflüge der Turmfalken lassen sich  von März bis April beobachten. Bald darauf werden 3 bis 6 Eier gelegt. Die Jungen schlüpfen dann nach etwa 27