Wir brauchen eure Hilfe

Hallo zusammen, die Streuobstwiese in Gangelt Nord wird gemäht. Hier ist wieder der Einsatz von einigen Aktiven des NABU-Selfkant e.V. gefragt. Am Rande der Obstwiese stehen Heckenpflanzen, die vor der Überwucherung durch zu hohes Gras geschützt werden muss. Aus diesem Grund würde ich mich sehr freuen, wenn sich einige Helfer melden würden, um die jungen Heckenpflanzen mit dem Freischneider „retten“ würden. Wir treffen uns am Samstag, den 13.6.2020 um 9.30 Uhr an der Streuobstwiese Gangelt Nord. Bittet meldet euch auf diese mail oder unter: henkens.thomas@gmx.de Ich freue mich über jede positive Rückmeldung! Liebe Grüße Thomas Henkens

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten