Wir arbeiten auch bei schlechtem Wetter

Am gestrigen Karnevalsanfang haben sich die Leute vom NABU-Selfkant e.V. nicht die Narrenkappe, sondern den Schnittschutzhelm aufgesetzt. Resultat: 23 geschneitelte Kopfweiden und 12 gepflegte – sprich aufgeastete Kopfweiden.

Hier ein paar Bilder von Karl-Heinz Krings:

Bild 4

Bild 5

Bild 7

Vielen Dank den treuen Helfern!

Der nächste Einsatz ist am 25.11.17! Wir hoffen, ihr seid wieder dabei!!

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten