Und schon wieder ein Schwalbenfreundliches Haus in der Region "Der Selfkant"

Ein sehr liebenswerter und äußerst naturverbundener Mann aus Bocket, Herr Krekels, kümmert sich schon seit Jahren in seinen Ställen und kleineren Räumen um die Rauchschwalben, die alljährlich hier dutzende von Jungtieren großziehen. Er duldet den Schmutz den diese tollen Flugkünstler hinterlassen und bietet ihnen im gesamten Bereich rings ums Haus Brutmöglichkeiten an!

Herr Krekels, sie können stolz auf ihre Bemühungen für den Schutz der Schwalben und auch sonstiger Gartenvögel sein! Ich bin sehr froh, dass ich ihnen im Namen des NABU diese Auszeichnung überreichen durfte! Vielen lieben Dank für ihre Mühe! Auf dass sie noch viele Jahre den kleinen wunderschönen Tieren helfen werden!

Vielen Dank!

Thomas Henkens

Hier einige Bilder:

Krekels 9

Krekels 10

Krekels 12

Krekels 4

Krekels8

Krekels 1

Krekels 13

Stolz hält er die Hausplakette und die dazugehörige Urkunde in seinen Händen – er hat sie verdient!

Krekels 14

Genau hier kommt sie hin! Toll

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten