Wir wünschen euch ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr

Liebe Freunde, Mitglieder, Mitstreiter, Förderer…

Hiermit möchte sich der Vorstand des NABU-Selfkant e.V. ganz herzlich für euren Einsatz für unsere heimische Natur herzlich bedanken. Egal wie ihr uns unterstützt und geholfen habt. Jeder kleinste Einsatz zählt!

Was wir in den letzten Jahren alles geschafft haben, hätten wir ohne euch nicht bewerkstelligen können. Auf unserer Internetseite könnt ihr all das erfahren, was wir ohne euch und euer Mittun niemals geschafft hätten bzw. schaffen würden!

Euch allen vielen lieben Dank!

p1040696

Dies ist ein Teil der Greifvogel- und Eulenpflegestation in Zeiten, als es noch Winter gab! Aber vielleicht wird uns der Winter ja doch in diesem Jahr heimsuchen, wer weiß?

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachts- fest, ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen, zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr. Ein Jahr ohne Seelenschmerzen und ohne Kopfweh, ein Jahr ohne Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang rundum glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum der guten Wünsche überreichen wir Euch mit vielen herzlichen Grüßen

 Euer NABU-Selfkant.e.V.

     

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Augustaktion der Naturschutzjugend

Aktion der Naturschutzjugend im August Ziel der August-Aktion war es, die Tierwelt im Rodebach zu untersuchen. Also machte sich die Naturschutzjugend mit Keschern und Schüsseln

Förderung durch die Kreissparkasse Heinsberg

Großzügige Förderung durch die Kreissparkasse Heinsberg Im Rahmen der Ausschüttungen aus den Mitteln des PS-Zweckertrages wurde der NABU-Selfkant von der Kreissparkasse Heinsberg mit einer großzügigen

Bibermanagement im Selfkant

Der Biber ist zurück und es ist davon auszugehen, dass die Biberpopulation in den nächsten Jahren weiter ansteigen wird. Dies kann an manchen Stellen zu