Bilder des Tages: zurzeit überschlagen sich die Ereignisse

K640_9326228

unglaublich , vielleicht gibt der nahe Wildpark ja eine Lösung: Murmeltier kurz hinter der Grenze in der feldlage Jabeek-Schinveld) (Foto WiQua)
unglaublich , vielleicht gibt der nahe Wildpark ja die Lösung: Murmeltier kurz hinter der Grenze in der Feldlage Jabeek-Etzenrade/NL in einem verlassenen Fuchsbau (Foto WiQua)
auf den ersten Blick eine unserer Zahlreichen vorbildlich gepflegten Kopfweiden
auf den ersten “Blick” nur eine unserer zahlreichen, vorbildlich gepflegten Kopfweiden

K640_P1130457

auf den zweiten "Blick" - dumpfes Brummen und Summen - sind eindeutig
auf den zweiten “Blick” – dumpfes Brummen und Summen  sind eindeutig –
nicht für jeden wirklich staunenswert, ein nest einer der größten einheimischen Insekten
nicht wirklich für jeden staunenswert, das Nest einer unserer größten einheimischen Insektenart:
Hornissen haben die Naturhöhle als erste entdeckt und beschlagnahmt.
Hornissen haben diese Naturhöhle als erste entdeckt und beschlagnahmt – spannend wäre natürlich ein Blick ins Innere.

 K640_Hornissennnest 08

nach knapp 3 Wochen sind die Ufer der neuen Blänken schon wieder "grün"
nach knapp 3 Wochen sind die Ufer der neuen Blänken schon wieder “grün”
Beleg für das diesjährige "Wespenjahr"
Beleg für das diesjährige “Wespenjahr”
Zufallsfund - zufällig verlorene Graureiherbeute - Beleg erster Fische in den neuen Blänken ??
Zufallsfund – zufällig verlorene Graureiherbeute – Beleg erster Fische in den neuen Blänken ?!
NABU-Feucht-Biotope und inudatiezone (buffer) rechts und links des Rodekanlas (Bereich Minderganmgelt/Schinveld/NL)
“NABU-Feucht-Biotope ehemal. Maisfeld u. Bolzplatz” sowie “inudatiezone/buffer” mit  seit Herbst ´14  mäandrierendem Rode Beek rechts und links des Rodekanals   – Bereich Mindergangelt<>Schinveld/NL –  (Foto: WeJa)
M.Gossen meldet über Gangelt 5 fliegende Schwarzstörche
M.Gossen meldet  5 fliegende Schwarzstörche über Gangelt auf ihrem Zug ins Winterqartier (Foto: H.W. Grömping)
23 Weißstörche in der Feldlage zwischen Jabeek und Etzenrade (Fot: WiQua)
23 Weißstörche beim “Auftanken” während ihres  Zugs ins Winterquartier in der Feldlage zwischen Jabeek und Etzenrade /NL  (Foto: WiQua)
(s. auch "Selfkant online"!)
(s. auch “Selfkant online”!)
sorry für die Bildqualität, wollte Schleiereule und Pferde) nicht stören, wichtig: Unser Konzept "Artenschutz durch künstliche NIsthilfen" greioft:
sorry für die Bildqualität, wollte Schleiereulen (und Pferde) nicht stören; wichtig ist hier das beste Beispiel dafür, dass unser Konzept “Artenschutz auch durch künstliche Nisthilfen” greift: Vor Jahren wurde in diesem Pferdestall in Mindergangelt eine Nisthilfe für Schleiereueln montiert, die jedes Jahr erfolgreich belegt war >> in diesem Jahr sind unglaubliche 2 x 4 Jungtiere erfolgreich flügge geworden – Mäusejahr also nicht nur für die Turmfalken in der Breberener Mühle! (Vorwitzige junge Schleiereule lugt aus der Einflugöffnung)

zum Glück jetzt noch tolle Fotos von der “Chefin” (Dank Audrey W.):

K640_augustus 2015 023

K640_augustus 2015 024

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der