Wenn man früh aufsteht kann man so manch tolle Beobachtungen machen!

Hier einige Bilder von heute:

Kormorane im “Parkbos Millen”

 

Zuerst kam der Feldhase und dann

der Fuchs!

eine Ringeltaube

Später dann im NSG Hobruch in Schalbruch:

Eine Dorngrasmücke

Ein männliches Schwarzkehlchen

Es blieb aber nicht lange alleine. Seine Frau gesellte sich zu ihm!

 

 

 

 

 

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Gemütliches Helferessen in Birgden

Am 8. Juni trafen sich Freunde und Aktive des Nabu zum alljährlichen Helferessen.Um 17.00 Uhr haben sich Marcell, Friedel, Hermann-Josef, Franz-Josef und Robert getroffen, um

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich