Wenn man früh aufsteht kann man so manch tolle Beobachtungen machen!

Hier einige Bilder von heute:

Kormorane im “Parkbos Millen”

 

Zuerst kam der Feldhase und dann

der Fuchs!

eine Ringeltaube

Später dann im NSG Hobruch in Schalbruch:

Eine Dorngrasmücke

Ein männliches Schwarzkehlchen

Es blieb aber nicht lange alleine. Seine Frau gesellte sich zu ihm!

 

 

 

 

 

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der