hatte dieses reiche Geschenk -bedingt wohl durch den unnormal milden Winter- auch entdeckt!
(übrigens auf einer vorbildlich neu angelegten Obstwiese in Breberen -auch das gibt´s also noch in heutiger Zeit- , in der oft Obstbäume (zu oft) ersatzlos beseitigt werden!)

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der