Der NABU RSK hatte gerufen, und viele Interessenten waren gekommen.
Haupt- und Mitteltrieb, Konkurenztrieb, Blatt- und Blütenknospen ... !?
Das Beschneiden des Wurzelstockes nicht vergessen.
Ran an die Praxis, auf die Leiter, in den Baum ... !
Nur Mut,
Vorarbeiten mit Hilfe eines sog. Tiefenmeißels

 

Und dafür blieb natürlich auch noch Zeit;  (Foto H.E.)

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich