… wie hier bei diesem Grasfrosch durch eine “starke Faust”! Die Realität schaut für viele Erdkröten auf ihren Wanderrouten zu den angestammten Laichgewässern zurzeit ganz anders aus!

(Foto anl. unseres “1. grenzüberschreitenden Naturwerktages” am 25.02.´12 von K.-H. Krings)

nur knapp 3 m Teerstraße waren schon zu weit !

 

 

 

 

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der