... als Symbol des Überflusses! ... das "Horn der Nymphe Analthea, aus dem sich Reichtum und Segen ergießt!"
… als Symbol des Überflusses! … das “Horn der Nymphe Analthea, aus dem sich Reichtum und Segen ergießt!”

… in der Darstellung der 4 Jahreszeiten vor allem der Erntezeit Herbst zugeordnet: “Da erscheint der Herbst in seinem Überflusse und gießt sein ganzes Füllhorn von Früchten aus“!

Schneeball
Schneeball

  • Traubenkirsche
  • Traubenkirsche
  • (leider ein Neophyt, der mittlerweile rücksichtslos weite Waldstriche "erobert")
    (leider ein Neophyt, der mittlerweile rücksichtslos weite Waldstriche “erobert”)
    Schlehe
    Schlehe (oder Schwarzdorn)
    Eberesche
    Eberesche
    (... oder Vogelbeere)
    (… oder Vogelbeere)
    Buche (-cker)
    Buche (-cker)
    Hundsrose
    Hundsrose
    (Hagebutte)
    (Hagebutte)
    Weißdorn
    Weißdorn

    P1030956

    Haselnuss
    Haselnuss
    (auch Wald - Haselnuss)
    (auch Wald – Haselnuss)
    Eiche
    Eiche
    (Eichel)
    (Eichel)
    Holunder
    Holunder
    (Schwarzer - )
    (Schwarzer – )
    Brombeere
    Brombeere

    P1040014

    Elsbeere
    Elsbeere
    ... "Baum des Jahres 2011"
    (…   “Baum des Jahres 2011”)

    Klette
    Klette

    Stechpalme (Ilex)
    Stechpalme (Ilex)
    ...  Mythologisches Symbol des Glücks, das für Fruchtbarkeit, Reichtum, Überfluss ... steht.
    … Mythologisches Symbol des Glücks, das für Fruchtbarkeit, Reichtum, Überfluss … steht.

    Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Aus der Arbeit der Singvogelhilfe Selfkant

    Haben Sie einen kleinen oder verletzten Vogel gefunden? –  Silke Beckers von der ehrenamtlichen Singvogelhilfe Selfkant hilft! Hier ihr Rückblick auf das Jahr 2023: !Ich

    Obwiesenpflege

    Am Samstag wurde  die Obstwiese in Gangelt West gepflegt. Wir haben Obstbäume geschnitten, 20 heimische Sträuche gepflanzt und eine Benjes Hecke angelegt. Dabei hatten die 10

    Stand Webcam Breberener Mühle

    Die Balzflüge der Turmfalken lassen sich  von März bis April beobachten. Bald darauf werden 3 bis 6 Eier gelegt. Die Jungen schlüpfen dann nach etwa 27