Volles programm am 20.02. in Millen Bruch (Selfkant) am Saeffelbach.

... mit Schlepper, Korb auf Frontlader, Seil , Motorsäge
... mit Schlepper, Korb auf Frontlader, Seil , Motorsäge,
... Hochentaster, ...
... Hochentaster, ...
wer viel leistet hat auch beizeiten eine Pause (Stärkung) verdient!
wer viel leistet, hat auch beizeiten eine Pause (Stärkung) verdient!
Anja hat diesmal Hans bestens mit einem Gruß aus der Küche vertreten.
Anja hat diesmal Hans bestens mit einem Gruß aus der Küche vertreten.
Am Ende standen dann wieder einmal 37 Arbeits-, 20 Motorsägen- und 3,5 Schlepperstunden für Fauna uns Flora unserer Region "Der Selfkant" zu Buche.

(Fotos: Maria Jacobs)

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein seltener Gast

Ein seltener Gast Eine Beobachtung von Dieter Scherrers  In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine

Aus der Singvogelpflegestation

Aus der Singvogelpflegestation Ein Bericht von Silke Beckers In diesem Jahr habe ich 581 (!!) Vögel aufgenommen. Aufgrund der großen Menge der hilfsbedürftigen Vögel hatte

Arbeiten zum Erhalt der Heide

Arbeiten zum Erhalt der Heide Heidelandschaften können nur durch eine ständige Pflege der Heideflächen erhalten werden. Ohne Pflegemaßnahmen würde die Heide verbuschen und in kürzester