Unsere Trafostationen haben nun eine Informationstafel erhalten

Insgesamt hat der NABU-Selfkant e.V. drei Trafostationen, die für den Artenschutz umgebaut wurden. Damit auch Fußgänger und Interessierte über den Sinn und Zweck des Umbaus dieser alten Gebäude informiert werden, haben Hermann-Josef, Peter und ich an den Trafostationen in Tüddern, Aphoven und Hastenrath eben diese Infotafeln montiert.

Alles weitere zeigen die Bilder:

k1024_p1020748

k1024_p1020741

Trafostation in Tüddern

k1024_p1020774

k1024_p1020746

Trafostation in Hastenrath

k1024_p1020776

k1024_p1020771

Trafostation in Aphoven

Die Arbeiten werden auch in diesem Jahr weitergehen. (Anstreicharbeiten, Reparaturarbeiten…)

Und???

Es lohnt sich! 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeiten im Winterwunderland

Obstbaumschnitt im Winterwunderland Nachdem mehrere Termine für einen Obstbaum-Schnittkurs Pandemie-bedingt ausfallen mussten, konnte am 21. Januar 2023 endlich ein Schnittkurs durchgeführt werden. Diese Veranstaltung fand unter

Obstbaumschnitt

Am Samstag, den 21.01.2023 steht der nächste Arbeitseinsatz an. Wir gehen in die Obstwiese, genauer gesagt, in die Obstwiese Gangelt Nord. Treffpunkt ist um 9

Stunde der Wintervögel

Heute geht es endlich los! Der Nabu startet wieder in die „Stunde der Wintervögel“. Zum 13. Mal ruft der Nabu zusammen mit dem bayerischen Partner