Am 29.12.2018 waren wieder die Kopfweiden im Selfkant-Tüddern dran

Heute haben wir mit 18 Personen insgesamt 54 Stunden gearbeitet.

Es wurden 9 (große) Kopfweiden geschneitelt. Außerdem bekamen 10 Kopfweiden einen Pflegeschnitt.

Also, wieder eine tolle Leistung!

Den 18 aktiven Naturschützern vielen Dank!!

1
 

2

Hubert mit dem Hochentaster voraus

4 (2)

So sehen die dann aus

4 (1)

Joris macht den Pflegeschnitt

Natürlich hat er auch einige Kopfweiden in Eigenregie geschneitelt. Tolle Arbeit!!

Bild 1

Bild 2

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeiten im Winterwunderland

Obstbaumschnitt im Winterwunderland Nachdem mehrere Termine für einen Obstbaum-Schnittkurs Pandemie-bedingt ausfallen mussten, konnte am 21. Januar 2023 endlich ein Schnittkurs durchgeführt werden. Diese Veranstaltung fand unter

Obstbaumschnitt

Am Samstag, den 21.01.2023 steht der nächste Arbeitseinsatz an. Wir gehen in die Obstwiese, genauer gesagt, in die Obstwiese Gangelt Nord. Treffpunkt ist um 9

Stunde der Wintervögel

Heute geht es endlich los! Der Nabu startet wieder in die „Stunde der Wintervögel“. Zum 13. Mal ruft der Nabu zusammen mit dem bayerischen Partner