Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten

Die Moenchsgrasmuecke

Viele Singvögel kann man zurzeit noch ganz gut  beobachten, da das Unterholz und das Gestrüpp noch nicht belaubt sind. Die Mönchsgrasmücke fällt immer wieder durch ihr lustiges Geplapper auf. Hier konnte ich sie nun im Gestrüpp beobachten und fotografieren.

Liebe Grüße, Emanuela Fiorone

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Erlebnisse auf dem Klosterhof

Im September stellte die Naturschutzjugend Apfelsaft her. Dazu wurden zunächst Bio-Äpfel auf einer Streuobstwiese gepflückt. Im Klosterhof Gangelt wurden die Äpfel zerkleinert und ausgepresst. Der