Neuer Naturfilm aus der Grenzregion

Ton Vranken aus Susteren/NL ist als leidenschaftlicher Naturfilmer häufig im Grenzgebiet zwischen Isenbruch, Schalbruch und Susteren unterwegs. Sein neuester Film zeigt die bei uns sehr seltene Berg-Feldwespe. Dieses beeindruckende Filmdokument  kann man sich im Internet unter folgendem Link  https://www.youtube.com/watch?v=fkwgySO6kPU&feature=youtu.be anschauen. Natürlich kann man sich den Film auch über ein Smart-TV  Gerät aufrufen. 

Feldwespe

 

 

 

 

 

Bildquelle: eifel-wildlife.de

Text: P. Hamacher

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Waldwanderung der Naturschutzjugend

Bei strahlendem Sonnenschein erkundete die Naturschutzjugend den Wald zwischen Süsterseel und Mindergangelt. Josef Wiese führte die interessierten Kinder und lieferte zahlreiche Informationen. In erster Linie

Erfolgreicher Steinkauzschutz

Der natürliche Lebensraum des Steinkauzes und damit die Voraussetzungen zum Weiterbestehen dieser Art nimmt stetig ab. Mitglieder des Nabu Selfkant e.V. haben in den letzten