Vom Lämmersalat bis zum Schlehenfedergeistchen (oder: der Zauber von Ödland, Schuttplätzen, Ruderalflächen, sandigen und trockenen Halden ...)

Ich möchte einladen zu einer (optischen) “Wanderung” in eine zauberhafte, verzaubernde Blütenwelt,

die in unserer Region wohl ihresgleichen sucht – hier passt  der Begriff “Alleinstellungsmerkmal” –

K640_bovenmeereine Wanderung zum “bovenmeer”

Hans van Lunteren – nl. Landschaftskünstler, berühmt für seine ´beelder voor de publieke ruimte´

durfte 2013 im Rahmen des Projekts “Natur- und Landschaftsparks Rodebach / Rode Beek”

seine Idee umsetzen, auf einem Berg ein Meer zu schaffen,

das bovenmeer, eine 18×9 m² große, ellipsenförmige  Wasserfläche

(Skizze u. Foto H.v.L.)
(Modell u. Foto: H.v.L.)
das Maerial für den künstlichen Berg stammte aus den Renaturierungsarbeiten N.u.L. R./R. sowie wie hier aus dem Erdaushub des neugeschaffenen `visvijver bei Schinveld/Onderbanken
das Material für den künstlichen “Berg” stammte aus den Renaturierungsarbeiten zum “N.u.L. R./R.” sowie wie hier aus dem Erdaushub des neu geschaffenen `visvijver bei Schinveld/Onderbanken´

K640_IMGP6717

gewissermaßen im Keller der Bau eines Fledermauskellers
gewissermaßen “im Keller” der Bau eines Fledermauskellers

K640_IMGP6841

hier Hochlandrinder bei ihrem Winterausflug (als es noch Schnee gab)
hier Hochlandrinder bei ihrem Winterausflug (als es noch Schnee gab)

Höhen-bovenmeer1-e1389705096553

... hat schon manchem ein unverhofftes
… hat schon manchem ein unverhofftes “Wouw” entlockt , natürlich genauso viele ??? – das bovenmeer
Frischwasserversorgung mittele einer Pumpe
Frischwasserversorgung mittels einer Pumpe
evtl. überschüssiges Wasser läuft in eine kleine Wassermulde
evtl. überschüssiges Wasser läuft in eine kleine Wassermulde zurück
... ein sehr willkommener Nebeneffekt im Hochsommer
… ein sehr willkommener Nebeneffekt im Hochsommer (als es den noch gab)

genug der Vorgeschichte:  welche Blicke !!

... ins NSG Gangelter Bruch
… Richtung “NSG Gangelter Bruch” (mit – von v. nach h. – Wilder Möhre, Jakobskreuzkraut, Blutweiderich, Kopfweiden …)

K640_P1150950

... Richtung Schinveldse bossen
… Richtung Schinveldse bossen

K640_P1150971K640_P1150972K640_P1150980K640_P1150987Richtung “Leiffender Hof”

nun näher ran mit dem Objektiv: so schön sind Campanula-Arten,

K640_MEMO0026K640_MEMO0027K640_MEMO0028K640_MEMO0031K640_MEMO0033

 Disteln, Kletten …,

K640_P1120823K640_P1150953K640_P1150954K640_P1150957

... daher der Name, klar, dass er sich hier sehen lässt - der Stieglitz/Distelfink (Vogel des Jahres 2016
… daher der Name, klar, dass er sich hier sehen lässt – der Stieglitz/Distelfink (Vogel des Jahres 2016)

Flockenblume mit Schafgarbe, Lichtnelke, Wilde Möhre, Labkraut, Hornklee,

Wegwarte, Wiesensalbei, Thymian  und, und, und …

K640_MEMO0020K640_MEMO0022K640_P1150960K640_P1150962K640_P1150965K640_P1150968K640_P1150990K640_P1150996MEMO0020

C-Falter (C-Fuchs)
C-Falter (C-Fuchs)
Landkärtchen
Landkärtchen

K640_P1150964K640_P1150966K640_P1120824K640_P1150955

Schwalbenschwanz
Schwalbenschwanz
eigentlich imposant . das Jakobskreuzkraut,
eigentlich imposant,  das Jakobskreuzkraut,
... wenn es nicht diese, vor allem für Vieh giftige Eigenschaft hätte
… wenn es nicht auch diese und vor allem für Vieh giftige Eigenschaft hätte
Aurorafalter
Aurorafalter
Sumpfgarbe, mehr am feuchten Hügelgrund
Schafgarbe und …
... Sumpfgarbe, mehr am feuchten Hügelfuß
Sumpfgarbe (mehr am feuchten Hügelfuß),
Wilde Möhre
Wilde Möhre
... mit der typischen dunklen Mohrenblüte in der Mitte
… mit der typischen, dunklen Mohrenblüte in der Mitte,
Zaunwicke
Zaunwicke

K640_P1150986

Kleiner Fuchs
Kleiner Fuchs

K640_MEMO0021

Lämmersalat
Lämmersalat

K640_MEMO0024K640_MEMO0025K640_MEMO0034

Schwarze Königskerze
Schwarze Königskerze
Klappertopf
Klappertopf
Gilbweiderich
Gilbweiderich (-felberich)
Rainfarn
Rainfarn
Lichtnelke
Lichtnelke
Kamille
Kamille
Ampfer
Ampfer
Leinkraut
Leinkraut
Odermennig
Odermennig
Taubenkropf-Leimkraut
Taubenkropf-Leimkraut

habe ich zuviel versprochen !?

K640_P1150959

K640_P1150961

K640_P1150973

K640_P1150981

K640_P1150988

K640_P1150989

K640_P1150993

Ochsenauge
Ochsenauge

K640_P1150994

K640_P1150995

Landkärtchen
Landkärtchen (s.o.)

K640_P1150997

K640_P1150998

K640_P1150999DSC_5468

P1150991

Feder
Schlehenfedergeistchen

P1150992

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Weiteres Eulenfreundliches Haus

Weiteres Eulenfreundliches Haus Plaketten „Eulenfreundliches Haus“ und „Hier sind Schwalben willkommen“ verliehen. Herr Meurers aus Höngen meldete sich bei Thomas Henkens vom NABU Selfkant. Auf seinem

Saison für Rehkitze beginnt

Saison für Rehkitze beginnt Rehkitze leben gefährlich. Nicht nur Landmaschinen sind eine Gefahr für die Tiere, sondern auch Menschen und ihre Hunde. Ein Appell von

Ideen für die Umwelt

Es gibt nie genug Ideen für die Umwelt etwas Gutes zu tun M. Houben hatte eine Idee, wie man aus einem alten Wagenrad ein Insektenhotel