Marode Aussichtsplattform in Mindergangelt wurde wieder instandgesetzt

Marco Jansen und sein Vater Werner haben am heutigen Donnerstag die marode gewordene Aussichtsplattform an der ersten Storchennisthilfe in Mindergangelt (zwischen ehemaliger Zollstation und der Brücke Richtung Segelflugplatz) wieder instandgesetzt. Jetzt müssen die Weiden nur noch austreiben. Doch darauf müssen wir bestimmt nicht mehr lange warten! Wieder ein Beispiel, wie man ohne Geld in die Hand zu nehmen, mit Handarbeit einiger Freiwilliger Großes (vor allem eine ganz natürliche Lösung) schaffen kann! Aussichtsplattform 1 Aussichtsplattform 2 Aussichtsplattform 3 Aussichtsplattform 4 Vielen Dank für eure Mühe!  

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Augustaktion der Naturschutzjugend

Aktion der Naturschutzjugend im August Ziel der August-Aktion war es, die Tierwelt im Rodebach zu untersuchen. Also machte sich die Naturschutzjugend mit Keschern und Schüsseln

Förderung durch die Kreissparkasse Heinsberg

Großzügige Förderung durch die Kreissparkasse Heinsberg Im Rahmen der Ausschüttungen aus den Mitteln des PS-Zweckertrages wurde der NABU-Selfkant von der Kreissparkasse Heinsberg mit einer großzügigen

Bibermanagement im Selfkant

Der Biber ist zurück und es ist davon auszugehen, dass die Biberpopulation in den nächsten Jahren weiter ansteigen wird. Dies kann an manchen Stellen zu