Marode Aussichtsplattform in Mindergangelt wurde wieder instandgesetzt

Marco Jansen und sein Vater Werner haben am heutigen Donnerstag die marode gewordene Aussichtsplattform an der ersten Storchennisthilfe in Mindergangelt (zwischen ehemaliger Zollstation und der Brücke Richtung Segelflugplatz) wieder instandgesetzt. Jetzt müssen die Weiden nur noch austreiben. Doch darauf müssen wir bestimmt nicht mehr lange warten! Wieder ein Beispiel, wie man ohne Geld in die Hand zu nehmen, mit Handarbeit einiger Freiwilliger Großes (vor allem eine ganz natürliche Lösung) schaffen kann! Aussichtsplattform 1 Aussichtsplattform 2 Aussichtsplattform 3 Aussichtsplattform 4 Vielen Dank für eure Mühe!  

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Unerwartete Begegnung im Kalkmoerasgebiet

Unerwartete Begegnung im Kalkmoerasgebiet Ein Bericht von Uwe Huchel Unmittelbar am NSG in Schalbruch wurde in den Niederlanden eine große künstliche Wasserfläche angelegt. Umgeben von

Zusammenarbeit mit APT Aluminium in Gangelt

Zusammenarbeit mit APT Aluminium in Gangelt Schon seit einiger Zeit engagiert sich die Geschäftsleitung von APT Aluminium in allen Unternehmensbereichen für mehr Nachhaltigkeit. So war