Ich bin dann mal weg!

Am 16.10.2015 bekam ich eine junge Schleiereule, die fast flügge war, also schon fliegen konnte. Nachdem sie sich in der großen Voliere den Bauch vollschlagen und ihre Flugmuskeln trainieren konnte zeigte sie schließlich auch, dass sie Mäuse fangen kann. Also war die Zeit gekommen dieses tolle Tier in die Freiheit zu entlassen.  Wir wünschen dir viel Erfolg! P1140787 P1140789 P1140785 Vom Schlafplatz aus machte sie sich davon. Nun muss sie für sich selber sorgen!  

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich