Vor ein paar Tagen haben wir den Rursee (Obersee) umwandert. Tolle Strecke! Startpunkt war

Einruhr, von dort aus weiter Richtung Urftstaumauer, dann Richtung Rurberg, von

dort aus ging es schließlich wieder zurück nach Einruhr. Bei dieser Wanderung kann man

tolle Entdeckungen  machen.

Die Wanderung ist ca. 15 km lang, recht einfach zu gehen. – abgesehen der wenigen paar Steigungen, z.B. der Aufstieg zur Urftstaumauer.

Welch kräftige Zähne und Kiefermuskeln muss ein solcher Biber haben??

Es war wieder ein schöner Tag!

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich