Wasserralle – Populationsentwicklung im sog. “Natuur- u. Landschaftspark Rodebach/Rode Beek” (hier: “Gangelter Bruch” (dt) und “Broek” (nl))

Beobachtungen von W. Quaedackers und mögliche Schlussfolgerungen daraus von H.G. Bommer: Die Beobachtungen von W.Q. am 23.12. lassen darauf schließen, dass es im Bereich der Rodebachbrücke zur Dahlmühle (3 Futter suchende Ex.) 2 Reviere der Art geben kann bzw. diese zu erwarten sind; das sei ein neuer Höchststand für das dt. Gebiet – eine Folge […]