Die Naturschutzjugend bekommt ein “Zuhause”. Ein alter Bauwagen wurde angeschafft, der in einer Obstwiese in Gangelt stehen soll. Im Mai durften die Jugendlichen den Wagen mit Motiven aus der heimischen Natur verzieren. Für seine fachliche Unterstützung bedanken wir uns bei Maler Hans Schürgers.

GS

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Naturfreunde begeistert von Maiwanderung

Es war wieder eine sehr schöne Wanderung durch die Natur bei Gangelt. Da die Bäume und Sträucher schon sehr belaubt waren, konnte man viele Vögel

Neuer Schleiereulennistkasten

Hermann-Josef  Schmitz und Peter Hamacher haben am Freitag, 26.4. 204 in Broichoven in einer alten wunderschönen Scheune einen Schleiereulennistkasten angebracht. In der Scheune hält sich