Es gibt offensichtlich noch Tiere, die mit den Menschen keine schlechten Erfahrungen gemacht haben.

 
Das Reh stand ca. 20 m vor dem Fotografen, Auge in Auge ohne Deckung. Der Fotograf, also Uwe Huchel, hat um die  20 Fotos gemacht, dann ist das Reh ganz ruhig davon gezogen…
Hat man wirklich nicht so oft!
Reh 1
Reh 2

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein seltener Gast

Ein seltener Gast Eine Beobachtung von Dieter Scherrers  In der vergangenen Woche hat Dieter Scherrers eine Beobachtung gemacht, die für unsere Region mit Sicherheit eine

Aus der Singvogelpflegestation

Aus der Singvogelpflegestation Ein Bericht von Silke Beckers In diesem Jahr habe ich 581 (!!) Vögel aufgenommen. Aufgrund der großen Menge der hilfsbedürftigen Vögel hatte

Arbeiten zum Erhalt der Heide

Arbeiten zum Erhalt der Heide Heidelandschaften können nur durch eine ständige Pflege der Heideflächen erhalten werden. Ohne Pflegemaßnahmen würde die Heide verbuschen und in kürzester