Mit 700 Kindern in die nächste Runde

  „BienenEinMalEins“ und NABU Selfkant vereinbaren Zusammenarbeit Mit der Naturschutzaktion BienenEinMalEins hatten sich im letzten Frühjahr zwei Grundschulen im Selfkant aufgemacht, gegen das Insektensterben vorzugehen und dabei viele Familien auf diesem Weg mitzunehmen. Die Grundschulkinder verteilten kostenlose Saatgut-Sets an Familien und Nachbarn. Diese erklärten sich im Gegenzug bereit, einen Quadratmeter ihres Gartens für die Insekten […]

Weiterlesen

Einladung zum 8. internationalen Naturwerktag am 16.3.2019

8. internationaler Natur(werk)tag (organisiert durch IVN Beekdaelen-Onderbanken – Natuurmonumenten – NABU Selfkant)  Ob jung oder alt – alle sind willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen! am Samstag, den 16.03.2019  Treffpunkt: Schinveld – Segelflugplatz  9.30 Uhr Begrüßung – geplantes Ende (incl. Lunch): ca.14.00 Uhr Treffpunkt/Parken: Segelflugplatz De Lier – Leiffenderhofweg 3, 6451 PR, Schinveld Per Hand, Säge, […]

Weiterlesen

Ein toller Einsatz in Selfkant-Tüddern

Am 12.01.2019 trafen sich in Tüddern 14 aktive NABUlaner der NABU-Gruppe Selfkant e.V., um auf einer Wiese in der Nähe der Rodebachstraße 8 recht kräftige Kopfweiden zu schneiteln. Toll war, dass auf einmal ein Radlader auf der Wiese auftauchte, um uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Der junge Fahrer, Fritz M. verstand es hervorragend dieses […]

Weiterlesen

Am 15.12.18 waren es wieder 15 aktive Helfer, die die Kopfweiden im Selfkant gepflegt haben

Auch am letzten Samstag wurden durch 15 ehrenamtliche Helfer des NABU-Selfkant e.V. insgesamt 15 teils kräftige Kopfweiden geschneitelt. Eine musste leider bzgl. der Sicherheit der Wanderer und Fahrradfahrer (sie war durch und durch faul und drohte umzukippen) beseitigt werden. Jetzt tut sie ihren letzten Dienst als Totholz für zahlreiche Insekten, Pilze… 3 Kopfweiden wurden aufgeastet. […]

Weiterlesen

Heidepflege in Mindergangelt

Am gestrigen Samstag, den 1. Dezember 2018 waren 15 NABU-laner unterwegs, um einen seltenen Lebensraum vor der Verbuschung zu bewahren. Diesmal trafen wir uns auf der Heidefläche in Mindergangelt, die von Birken und vor allem Kiefernbäumchen zu ersticken droht. Dass diese Arbeit nicht unbedingt große Freude bereitet kann man sich vorstellen. Jedes einzelne Bäumchen musste […]

Weiterlesen

Kopfweidenschnitt unter den fotografischen Augen von Franz H.

Auch am vorletzten Samstag haben sich die aktiven NABU-laner wieder zur Kopfweidenpflege im Gangelter Bruch getroffen. Hier nun die Bilder von Franz H.: Schön, dass du dabei warst!! Am Samstag, den 1.12.2018 treffen wir uns zur Heidepflege in Mindergangelt: Wir werden Keimlinge von Birke, vor allem Kiefer zu Leibe rücken, damit sich die Heidefläche von […]

Weiterlesen