Seltener Gast im NSG Hobruch im Selfkant-Schalbruch

Hallo Thomas, ich war im NSG Hohbruch unterwegs, dabei habe ich aus sehr hoher Entfernung auf einem Holzpflock einen hellen Vogel gesichtet. Ich habe dann meine Kamera gezückt und zu meinem Erstaunen habe ich einen Raubwürger entdeckt. Die Lichtverhältnisse waren mehr als dürftig, jedoch kann man ihn ganz gut erkennen. Soviel ich weiß, ist er hier nicht häufig anzutreffen.Steinschmätzer 1

Raubwürger 1

Raubwürger 2

Raubwürgher 3

Steinschmätzer 2

 LG, Emanuela

Danke für deinen Beitrag

One thought on “Seltener Gast im NSG Hobruch im Selfkant-Schalbruch

  1. Schöne Aufnahme, aber der fotografierte Vogel ist ein Raubwürger. Er ist bei uns ein ganz seltener Wintergast. Steinschmätzer sind bei uns relativ regelmäßig durchziehende Vögel, aber Ende November wohl kaum noch zu beobachten. Dafür ist jedoch der Nachweis des Raubwürgers umso bemerkenswerter. Mit ein wenig Glück bleibt er im Gebiet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir speichern die Daten aus dem Formular, um angemessen auf Ihre Kommentare reagieren zu können.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>