Wenn die Stihl- und Husquarna- Armada des NABU Selfkant ernst macht …

sind solche Fotos und Ergebnisse vorgrammiert

von PeGei immer top "vorberitet"

von Peter  immer top „vorbereitet“ und einsatzfähig

Treffpunkt 08.11. an der Etzenrather Mühle

Treffpunkt 08.11. h an der Etzenrather Mühle

auf geht´s

alles klar? auf geht´s!

grenüberschreitend von nl. Rodebachufer aus gesehen

grenzüberschreitend vom nl. Rodebachufer aus gesehen

k640_dsc_0001k640_dsc_0002 k640_p1020250

DCIM100MEDIA

HuHo bei vorberitenden Arbeiten mit dem Hochentaster

Hubert bei vorbereitendem Schneiteln mit dem Hochentaster,

k640_dsc_0047

so dass Tom sich "bequem" den Endstücken widmen kann

so dass Tom sich „bequem“ vom Korb aus den Endstücken widmen kann

unerlässlich das Zerkleinern auf dem Boden (total einghespielt, was Brennholz, Stwerk zum Häckseln, neue mögl. Stecklinge ... werden soll

unerlässlich das Zerkleinern auf dem Boden – total eingespielt, was für Brennholz, Astwerk zum Häckseln, neue mögl. Stecklinge … gedacht ist

k640_p1020254k640_p1160957Tom und Klaus – Kommandos nach eingespielten Zeichen

Kettenöltest (oder mal was Phantasievolles Zwischndurch)

Kettenöltest (oder mal was Phantasievolles zwischendurch)

Jan, der vor Kurzem seinen MS-Führerschein gemacht hat, bei uns Praxis sammeln wollte- unter Anelitung des Sägefuchses Theo-erfreuliche Unterstzützung aus Aldenhoven

Jan (l.), der vor Kurzem seinen MS-Führerschein gemacht hat, bei uns Praxis sammeln wollte – unter Anleitung des Sägefuchses Theo – unerwartet erfreuliche Unterstützung sogar aus Aldenhoven

Helgas obligaroischer Brötchenimbiss - es würde was fehlen!

Helgas obligatorischer Brötchenimbiss – es würde was fehlen!

k640_p1020244

"darf ich die Neuen vorstellen: Jan, Hans vom NABU AC-Land ...

„darf ich die Neuen vorstellen: Jan, Hans vom NABU AC-Land …“

nach der Pause noch einmal in die Hände gespuckt

nach der Pause noch einmal in die Hände gespuckt

k640_p1020252k640_p1020256k640_p1160951k640_p1160952k640_p1020252

Hans: "So eine tolle, eingespilete Mannschaft wollen wir beim NABU AC-Land auch aufbaeun"

Hans: „So eine toll eingespielte Mannschaft wollen wir beim NABU AC-Land auch aufbauen, danke für die vielen Tipps und Einblicke, dass ich mithelfen durfte!“

wann kann man uns aus diesem Blickwinkel beobachten?

wann kann man uns schon aus solchen Blickwinkeln beobachten?

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

„Wir waren heute verdammt gut!“

k640_p1020235

DCIM100MEDIA

„wir haben fertig!“ Stolze Bilanz: 23 Helfer haben in über 60 Arbeitsstunden 29 Kopfweiden geschneitelt, weitere 31 pflegegeschnitten, dafür gesorgt, dass der „Charakterbaum des Niederrheins“ immer seinen Kopf behält und nicht beim nächsten Sturm auseinanderbricht!

 Wer rastet, der rostet: wir sehen uns in alter Frische wieder

am o9.11. im Gangelter Bruch (Treffpunkt: 09.00 h, am Pumpwerk in Mindergangelt)!?

One thought on “Wenn die Stihl- und Husquarna- Armada des NABU Selfkant ernst macht …

Hinterlasse einen Kommentar zu Helga Heinen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>