vergebliche „Liebesmüh´“ ?? (oder: Rettung eines wertvollen, sensiblen Feuchtbiotops)

zur Erinnerung:

K640_P1140115

in hunderten Arbeitsstunden wurde dieses Biotop so vorbereitet,

in hunderten Arbeitsstunden haben wir dieses Feuchtbiotop so vorbereitet,

K640_IMG_5232K640_IMG_5248-1024x768K640_P1000462-1024x768K640_P1000463-1024x768K640_P1000464-1024x768K640_P1000466-1024x768

dass es Ende Februar ´16 so aussah,

d.h. überhaupt als Feuchtbiotop wieder erkennbar wurde:

K640_P1140282K640_P1140284K640_P1140285K640_P1140286

K640_P1140451K640_P1140453K640_P1140574

Licht und Luft für licht- und wärmeliebende Flora und Fauna,

Schutz vor Verlandung und Eutrophierung !!

Ende Mai ´16: der angestrebte Effekt zeigte siucgh schon nach 3 Monaten

Ende Mai ´16: der von uns angestrebte Effekt zeigte sich schon nach nur 3 Monaten

K640_P1150568

wenn man nun allerdings etwas genauer beobachtet,

zeigt sich nach nur 3 Monaten leider auch …

K640_P1150564K640_P1150566K640_P1150562

… ein unbändiger Wiederaustrieb

aus (zwangsläufig im Erdreich verbliebenem(n))  Wurzelwerk und Stubben

von Weiden, Erlen, Brombeeren …

klar – wie zu erwarten – was aber unbedingt zu verhindern ist!

K640_P1150563

Also: Was ist zu tun, was muss getan werden, damit es eben keine „vergebkliche (verlorene?) Liebesmüh“ war, um nicht

in wenigen folgenden Jahren wieder „Verhältnisse“ zu haben wie eben vor rd. 4 Monaten??

K640_P1110626K640_P1110628

K640_P1140437

Das Wurzelwerk, die Stubben müssen raus, entfernt, einige Wasserbereiche entschlammt,

>> Licht und Luf sichergestellt, <<

>> Verschlammung und Eutrophierung auf Dauer verhindert werden, <<

und das ist mit ´man power´allein unmöglich zu schaffen,

nur mit Hilfe von Großgerät zu erreichen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>